Mi, 20. Mai 2015, 18.00 – 20.00 Uhr – „Alltagsdialog“ – Haarige Geschichten

LOGO Nachbarschaftstreff_mit SchriftHaarige Geschichten ist das Thema des 6. Alltagsdialoges im Nachbarschaftstreff am Werner-Düttmann-Platz am Mittwoch, den 20.5. von 18-20 Uhr. Wie die Länge des Haars definiert wird und sich gesellschaftlich einordnet, ist in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten sehr verschieden. Eine Frau mit kinnlangem Haar kann als kurzhaarig gelten, während ein Mann mit der gleichen Haarlänge langhaarig genannt wird. Männer mit Bärten werden als religiös eingestuft und Männer ohne Haare werden oft als politisch rechts eingeordnet. Mit Haaren werden Widerstandsgefühle präsentiert und vieles mehr… Unsere Deutungsmuster über Haare sollen in den Alltagsdialog einfließen. Alle Kiezanwohner*innen sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Flyer


Aktuelles | Highlights des Monats