BERICHT: Auftakt des Nachbarschaftsprojekts Aufeinander zählen

Aus neben- wird miteinander

Wie kann man Bewohner*innen in das Kiez-Leben involvieren? Die Antwort gibt der Verein Kannste auch e.V. mit seinem Projekt „Aufeinander zählen“. In den nächsten zwei Jahren wird die Bewohnerschaft mit Festen, Aktionen und Events ermutigt, sich in ihrem Umfeld zu engagieren. Der Auftakt war vielversprechend, sehen Sie selbst.

  • Zum Start des Projekts 'Aufeinander zählen' gab es am 7.9.17 ein großes Fest am Düttmann-Platz. Das Logo des Projektes wurde unter den vielen Vorschlägen von Kinderzeichnungen gewählt.


Aktuelles | Highlights des Monats