AKTION: Sieben “A” gegen CoronA

Blumen, auf die Balkone!

Als Zeichen gegen die Corona-Tristesse verschenkt eine Bewohnerin der Siedlung 1000 Blumen an Nachbarn. An 10 Tagen, ab Sonntag, von 17 bis 20 Uhr, übergibt Anneliese Lorenz 100 Blumen an ihrem Gartenzaun. Damit die Balkone der Dütti blühen und – vielleicht – dem Virus das fürchten lehren.

Anneliese Lorenz ist Siedlungsbekannt. Unzählige Aktionen hat die engagierte Nachbarin gestartet, und wenn sie nicht in der Siedlung hilft, dann hilft sie auch in fremden Ländern. So macht sie bei einer Hilfsaktion für russische Schulen mit.

Ihre neue Idee? Mit Blumen auf Balkonen der allgemeinen Corona-Ödnis etwas entgegensetzen. Und sei es nur ein Signal, Kämpfe werden im Kopf gewonnen, und gegen dem Virus steht uns noch ein langer bevor.

Auf dem Foto sieht man Lorenz in voller Vorbereitung auf ihre Aktion mit sieben A, die Sonntag den 26.4.20 startet. Sieben A wie

Am

Abend

Anstellen

Aussuchen

Anpflanzen

Aufhängen

Abwarten

AAAAAAA sind sieben A.

Wer mitmachen will, der finde sich am Sonntag ab 17 Uhr am Gartenzaun bei der Kita ein. Dort wartet Anneliese Lorenz und verteilt 100 Blumen, und das jeden Abend bis zum 7. Mai. Bitte weiterleiten!

 


Aktuelles | Highlights des Monats | Archiv