NACHSPIEL: Hätten Sie es gewusst?

15 Jahre QM in einem Quiz

 

Das Quiz zur Siedlung war ein Highlight des Abschlussfestes. Kennen Sie die Antwort auf alles, was man zur Siedlung und 15 Jahre QM fragen kann? Testen Sie Ihre Dütti-Fitness. (mehr …)

FOTO-BERICHT: Danke Royal an die Engagierten des Kiezes 

Die Könige von Kreuzberg

Wie ehrt man das Engagement von Bewohnern und anderen, die sich jahrelang für die Siedlung einsetzten? In dem man sie auf einen Thron setzt. Hier sehen Sie die vielen Könige Kreuzbergs, die an diesem Abend gekrönt wurden. Foto-Impressionen der Inthronisationen.

(mehr …)

BERICHT: Abschlussfeier des QMs Düttmann-Siedlung

Der Vorhang fällt 

Wie beim Ende eines Theaterstücks alle Schauspieler*innen sich ein letztes Mal dem Publikum zeigen, feierte man das Ende des Quartiersmanagements mit einem Fest, das alle Akteur*innen des Gebiets würdigte. Das renovierte Nachbarschaftshaus bot die passende Bühne für Erinnerungen, Ehrungen und Dankeschöns. Rückblick auf einen Rückblick.

(mehr …)

FOTO-BERICHT: Theaterprojekt für Kinder unter Corona-Bedingungen

Gaston & Mimi vor der Kita


Ein Theaterprojekt nicht in, sondern vor der Kita: Corona-Maßnahmen lassen grüßen. Die Theaterpädagogen, vor der Pandemie beauftragt, dürfen die Kita gar nicht betreten. So wurde die Wiese neben dem Düttmann-Platz letzte Woche zu einer improvisierten Theater-Bühne. Hier geht´s zur Vorstellung.

(mehr …)

PORTRÄT: Nachbarn, die sich für die Nachbarschaft engagieren

Die zwei von der Jahnstraße

Seit Anfang der 2000er Jahre wohnen sie im Graefe-Kiez, seit ein paar Jahren sogar im selben Haus. Die Wahlberliner und Nachbarn Aurora Molina und Peter Nattrass, aus Paraguay und Grossbritannien, verbindet viel: Die Liebe zu Berlin, ein Blick von Außen auf die deutsche Gesellschaft – und besonders die Lust, in ihrem Viertel etwas zu bewegen. (mehr …)

PORTRÄT: Der Betreiber des Bio-Ladens Laib & Käse in der Graefestr. ist… 

Mit Leib und Seele Nahversorger

2.000 Artikel auf 50 Quadratmeter ziehen täglich 150 Kunden an. Mit seinem Bio-Laden “Laib & Käse” versorgt Inhaber Markus Domsch die Bewohner*innen des Graefe-Kiezes, die er nach 20 Jahren Betrieb fast alle namentlich kennt. Ein Tante-Emma-Laden aus einer vergangenen Zeit, als es noch keine Bio-Ketten und Hipster-Lokale in der Graefestraße gab. (mehr …)

BERICHT: Zwei neue Mitarbeiter für den Jugendclub drehpunkt

Die großen Fragen

Weil der Jugendclub drehpunkt bald seine neuen, viel größeren Räumlichkeiten bezieht, stellt das Jugendamt dem Träger NHU mehr Mittel zur Verfügung, um zwei neue Mitarbeiter*innen einzustellen. Der Erzieher Tarik Sert kennt die Gegend gut, er ist in Kreuzberg aufgewachsen, Fatima Aberkane (Fa) kommt aus Heidelberg und arbeitete lange als Familienberaterin in Kreuzberg und Neukölln. Beide schildern ihre Sicht auf das Viertel und Erwartungen an ihre neue Arbeit. (mehr …)

PORTRÄT: Das Street-College in der Graefe-Straße geht neue Wege

Master der Straßen

Wer mit der Schule nicht warm wird, landet manchmal auf der Strasse. Damit daraus keine Sackgasse wird gibt es das Street College. Musikproduzent Florian Rockel und Chansonnière Tanja Ries erklären das Konzept und warum sie in Vermittlung auf Augenhöhe glauben.

(mehr …)