BERICHT: Ein Angebot, das Vorurteile überwindet

Koran für Kinder

 

(Lese, denn Dein Herr ist Allgütig)

Seit Ende 2018 bietet die Bewohnerin der Siedlung und Erzieherin Melek einen Koran-Unterricht für Kinder an, das sich besonders an Mädchen richtet. Ein Gespräch das viele Vorurteile ausräumt – unter Aufsicht eines Publikums von kleinen Schriftgelehrt*innen. (mehr …)

 

BERICHT: Neue Stelle für Jugendbeteiligung im drehpunkt

Vom Behördenwunsch zur Wirklichkeit

Seit Sommer 2018 hat der Jugendclub drehpunkt Verstärkung. Nicht durch eine weitere Sozialarbeiter*in, sondern durch eine Beauftragte für Jugendbeteiligung. Mit Anne-Kathrin Glück, aka AK Glück, sollen Jugendliche lernen, an der Gestaltung des drehpunkts mitzuwirken. (mehr …)

BERICHT: Nachbarschaftszirkel ab 2019 monatlich

Ein Kreis für mehr Sicherheit

Die Vorfälle im Sommer 2018 ließen einige Bewohner*Innen nicht kalt. Daraufhin regten das Quartiersmanagement und der Dütti-Treff Nachbarschaftszirkel an. Die von Jakus angewandte Methode der Peacemaking Circles ist besonders effektiv um Konflikte sanft zu überwinden. Inzwischen wurden drei Nachbarschaftszirkel gehalten und ab 2019 sind sie monatlich. Zum Zirkel.
(mehr …)

BERICHT: Kiezfrühstücke des Vernetzungsprojekts Wirtschaft-Düttmann Siedlung

Frühstück mit gesellschaftlichem Mehrwert

Das Projekt « Kiezgrößen » des Vereins Coopolis soll Gewerbetreibende des Viertels untereinander und mit der Düttmann-Siedlung verbinden. Wie lässt sich das leichter machen als mit einem Frühstück? Durch die Vernetzung soll der Nährboden entstehen, der Projekte zur Verstetigung des Viertels begünstigt. Bericht des ersten Frühstücks am 11.10.18, das zweite ist am 13.12.18. Hier kann man nachfrühstücken. (mehr …)

BERICHT: Podiumsdiskussion zu Radikaliserung im Dütti-Treff

Ein ernstes Thema radikal sanft besprechen

Sind Jugendliche von Radikalisierung bedroht und was kann man dagegen tun? Die Plattform für Jugendliche jup!Berlin lud am 29.8.18 zu einer Diskussion. Die Veranstaltung der Reihe “Auf Augenhöhe – Berlin gegen Gewalt” war sehr gut besucht. Leider blieb kein Platz für die Bewohner*innen der Siedlung.   (mehr …)

BERICHT: Die Dütti stellt sich am Maybachufer-Markt vor

Biete spannende Siedlung in bester Lage

Neben Obst, Fisch oder Kleider wurde am Dienstag den 28.8. eine ganze Siedlung am Maybachufer-Markt angeboten, etliche Projekte, Akteure und Initiative inklusive. Trotz Konkurrenz von Crêpes und Kaffee schlug sich der Dütti-Stand wacker. Ein Bericht in Bildern. (mehr …)

BERICHT: Austausch mit einem Jugendclub in Marseille

Düttis an der französischen Riviera

Die einen brüteten in der Hauptstadt, die anderen erkundeten die Mittelmeerküste Frankreichs. Wer beim Austausch zwischen den Jugendeinrichtungen drehpunkt und dem Marseiller Contact Club Astouin mehr profitierte, ist schwer zu sagen. Organisiert hatte es Kiga e.V., finanziert das DFJW. Beim Anblick der Fotos wird eindeutig: Berlin fehlt ein Meer. (mehr …)

FOTOBERICHT: Kunstwoche am Düttmann-Platz

Werners weiße Wände

Wer die verkachelten Wände am Werner Düttmann Platz zu weiß findet, der war Ende Juli nicht dort. Die Kunstwoche des Vereins Kommunikation durch Kunst (KoduKu e.V.) und der Kinderfreizeiteinrichtung Graefe-Kids (NHU) lehrte Fanatiker*innen der Farbe Weiß das fürchten, sofern es diese gibt. Die Kinder die mitmachten sind es sicher nicht. Ein Bericht in Fotos. (mehr …)