NACHSPIEL: Hätten Sie es gewusst?

15 Jahre QM in einem Quiz

 

Das Quiz zur Siedlung war ein Highlight des Abschlussfestes. Kennen Sie die Antwort auf alles, was man zur Siedlung und 15 Jahre QM fragen kann? Testen Sie Ihre Dütti-Fitness. (mehr …)

FOTO-BERICHT: Danke Royal an die Engagierten des Kiezes 

Die Könige von Kreuzberg

Wie ehrt man das Engagement von Bewohnern und anderen, die sich jahrelang für die Siedlung einsetzten? In dem man sie auf einen Thron setzt. Hier sehen Sie die vielen Könige Kreuzbergs, die an diesem Abend gekrönt wurden. Foto-Impressionen der Inthronisationen.

(mehr …)

BERICHT: Abschlussfeier des QMs Düttmann-Siedlung

Der Vorhang fällt 

Wie beim Ende eines Theaterstücks alle Schauspieler*innen sich ein letztes Mal dem Publikum zeigen, feierte man das Ende des Quartiersmanagements mit einem Fest, das alle Akteur*innen des Gebiets würdigte. Das renovierte Nachbarschaftshaus bot die passende Bühne für Erinnerungen, Ehrungen und Dankeschöns. Rückblick auf einen Rückblick.

(mehr …)

FOTO-BERICHT: Theaterprojekt für Kinder unter Corona-Bedingungen

Gaston & Mimi vor der Kita


Ein Theaterprojekt nicht in, sondern vor der Kita: Corona-Maßnahmen lassen grüßen. Die Theaterpädagogen, vor der Pandemie beauftragt, dürfen die Kita gar nicht betreten. So wurde die Wiese neben dem Düttmann-Platz letzte Woche zu einer improvisierten Theater-Bühne. Hier geht´s zur Vorstellung.

(mehr …)

BERICHT: Zwei neue Mitarbeiter für den Jugendclub drehpunkt

Die großen Fragen

Weil der Jugendclub drehpunkt bald seine neuen, viel größeren Räumlichkeiten bezieht, stellt das Jugendamt dem Träger NHU mehr Mittel zur Verfügung, um zwei neue Mitarbeiter*innen einzustellen. Der Erzieher Tarik Sert kennt die Gegend gut, er ist in Kreuzberg aufgewachsen, Fatima Aberkane (Fa) kommt aus Heidelberg und arbeitete lange als Familienberaterin in Kreuzberg und Neukölln. Beide schildern ihre Sicht auf das Viertel und Erwartungen an ihre neue Arbeit. (mehr …)

BERICHT: Das Projekt Mütter stärken in der Düttmann-Siedlung im 2. Jahr

Über Heilpraxis und berufliche Qualifizierung

Was haben Heilpraxis und berufliche Qualifizierung miteinander zu tun? Durch das Projekt “Mütter stärken“, das in der Düttmann-Siedlung seit 2019 stattfindet, finden sich überraschende Schnittmengen. Die ausgebildete Heilpraktikerin Khloud Zaher-Iraqi erklärt, wie sie das Bewusstsein für die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Mütter stärkt.

(mehr …)

BERICHT: Eine Bewohnerin der Siedlung stärkt die Lebenslust
“Blumen richten einen auf”

 

700 Liter Erde und rund 1000 Blumen verteilte die Bewohnerin Anneliese Lorenz in der Siedlung, um in Zeiten von Corona Lebenslust zu stärken. Blumen bedeuten ihr sehr viel: “Sie richten sich auf, also richten sie einen auf”. Wie die betriebsame 68jährige, zusammen mit Britta Stelzer, ihre Blumen-Aktion umsetzte und was sie sonst noch leidenschaftlich gerne macht, erzählt sie hier. (mehr …)

BERICHT: Corona und die Dütti-Einrichtungen

Pandemische Pausen

Die Corona-Maßnahmen legten die Einrichtungen der Düttmann-Siedlung erst vollkommen lahm. Jetzt werden Dütti-Treff, Kita, Jugendclub vorsichtig wieder hochgefahren – und langsam. Ein Überblick im Schnelldurchlauf.

(mehr …)