BERICHT: Die Kunsthochschule Weißensee besucht die Düttmann-Siedlung

Die Gesellschaftskünstler*innen

Wenn Sie in den nächsten Wochen in der Siedlung Magazine, Trampolin-Waben und Kunstwerke aus Müll sehen, wundern Sie sich nicht. Vier Wochen lang waren zwölf Studierende der Kunsthochschule Weißensee zu Gast. Die Einladung kam aus dem Quartiersmanagement-Team, welches viel Spaß daran hatte das Projekt zu begleiten. Der Ansatz des Projektes um Prof. Steffen Schuhmann: Kunst für soziale Veränderung nutzen. Es entstanden drei Ideen, die Neues in die Siedlung bringen – und Neues aus den Bewohner*innen herauslocken sollen. (mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

Eine gute Nachbarschaft ist Übungssache

Die schmale Straße, die den Namen des ersten Fitness-Instructors Deutschlands trägt, Turnvater Jahn, ist eine der ruhigeren Kreuzbergs. Umso mehr freute man sich am 25.5.2018 über das Fest der Nachbarn des Quartiersmanagements Düttmann Siedlung. Denn wie bei Gymnastik muss eine gute Nachbarschaft trainiert werden. (mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

BERICHT: Schulung zu Peace-Making Circles in der Jacobi-Gemeinde im April

Wenn Rollenspiele ernst werden

Peace-Making Circles sind eine Methode zur Gewaltprävention die auf hierarchielosen Gesprächen basiert. Um sie zu testen, wurde bei der Schulung im April ein schwelender Konflikt unter Jugendlichen der Siedlung aufgegriffen. Wie schnell Grenzen zwischen Spiel und Ernst sich auflösen steht hier.

(mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

BERICHT: Wo die Jugendlichen der Siedlung Fussball spielen

Kicken in Tempelhof

 

Weil der Jugendclub drehpunkt zurzeit umgebaut wird und auf dem Bolzplatz ein stattlicher Kran steht, müssen die Fußballer der Siedlung ausfliegen. Nach Tempelhof zum Beispiel, in der Halle direkt neben einer der größten Flüchtlingsunterkunft Berlins. Par ordre du Mufti, oder der zuständigen Behörde, ist dort Fotografieren untersagt. Auch das lässt sich umgehen, mit Zeichnungen. Zum Ausflug zum Flughafen.

(mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...