FOTOBERICHT: Austausch zwischen der Düttmann-Siedlung und Paris

15 Düttis im XVIII. arrondissement

Ende November besuchten 15 Fachkräfte der Siedlung den Jugendclub Espoir 18 in Paris, im XVIII. arrondissement. Der Kontrast-Bezirk, Heimat des Sacré-Cœur, von Montmartre und der Filmfigur Amélie Poulain ist auch von starker Armut geprägt. Eine Woche lang guckten die Kreuzberger ihren französischen Kollegen über die Schulter, im Pariser Pendant zum Düttmann-Kiez… auf der zehnfachen Fläche. Fotografie: Marcel Yilmaz (mehr …)

AUFRUF: Die KiezAktivKasse – Lokales Engagement stärken!

Ich tu, was ich kann.

Seit 2003 organisiert und verwaltet das Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. die KiezAktivKasse Kreuzberg. Der kleine Fördertopf unterstützte bisher Kiezfeste, Aktionen in Kitas und Schulen, Bepflanzungen im Wohnumfeld, Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen u.v.m.

(mehr …)

BERICHT: Schweizer Video-Projekt über Bewohner der Düttmann-Siedlung

Über Allah und die Welt

Bis in die Schweiz reicht die Bekanntheit der Düttmann-Siedlung. Im Sommer kamen Mitarbeiter*innen der Zürcher Hochschule der Künste in den südlichen Graefe-Kiez, am 24.10.19 präsentierten sie beim Nachbarschafts-Stammtisch die Früchte ihrer Arbeit: Drei Video-Interviews von Bewohner*innen. Bericht des Abends und der regen Diskussion, die folgte.

(mehr …)

BERICHT: Am Tag vor dem Tag der Einheit gab es im Dütti-Treff…

Roter Teppich für Senior*Innen und Mütter

Die Veranstaltung stellte fast den Tag der deutschen Einheit in den Schatten: Am 2. Oktober feierte man im Dütti-Treff gleich zwei Mal, den Weltsenior*innentag und eine Modenschau. Einheit war also schon im Spiel: Die zwei Projekte Mütter stärken und das Senior*innenprojekt bündelten ihre Kräfte, um ihren jeweiligen Meilensteinen zu würdigen. (mehr …)

BERICHT: Die Nähwerkstatt des Projekts Mütter Stärken

Nadel und Faden machen stark

In der Nähwerkstatt des Projekts ‘Mütter stärken in der Düttmann-Siedlung’ verlassen für ein paar Stunden pro Woche Frauen ihren Alltag. Über die Wirkung von Fäden, Stoffen und Nadeln auf das Selbstbild.  (mehr …)

FOTOBERICHT: Das Iftar-Essen der Siedlung am 29.5.2019

Fastenbrechen, knapp 400 Mal

(mehr …)

FOTOBERICHT: Am 24. Mai 2019 gab es… Jahns Chillig

Die Party für Nachbarn auf dem Bürgersteig

  • Aus sicherer Entfernung, das Bürgersteig-Fest für die Nachbarschaft in der Jahnstrasse, organisiert vom Quartiersmanagement der Düttmann-Siedlung. Mit dabei waren die vielen Einrichtungen der Strasse.

BERICHT: Ein Projekt, um Mütter an die Berufswelt anzuhähern

Mütter sind Organisationstalente

Mütter sind Organisationstalente, besonders wenn die Familien bis zu acht Kindern zählen. Aber diese Kompetenz wird kaum wertgeschätzt, sie wird als selbstverständlich betrachtet. Auf dieser These beruht ein neues Projekt vom Träger des Dütti-Treffs, VIA e.V. in Berlin, das Mütter ohne berufliche Qualifizierung zu einer Ausbildung, oder sogar einem Job verhelfen will. Finanziert wird es von der EU, dem Land Berlin und dem Bezirk. Wie es das Potential von Müttern entfachen will, lesen Sie hier.

(mehr …)