PORTRÄT: Der Schülerladen Biberzahn in der Jahnstr.

Mit Bibern wachsen

Was macht man als Kind, wenn das Tagwerk getan ist? Spielen, Basteln, Kochen und nicht zuletzt Fernsehsendungen. Denn nach der Schule fängt das Leben erst so richtig an… Besuch beim Schülerladen Biberzahn.

(mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

PORTRÄTS DER QUARTIERSRÄTE: Brigitte Schnock

Nachbarschaft will gepflegt sein

Seit 2010 lebt Brigitte Schnock in der Siedlung, und das sehr gerne. Schließlich brauchte es zwei Anläufe und über 20 Jahre, bis sie eine Wohnung bekam. Warum sie den Kiez so mag, sich seit acht Jahren im Quartiersrat engagiert und ihr Rezept für eine gute Nachbarschaft erklärt die gelernte Krankenpflegerin und studierte Geragogin hier.

(mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

PORTRÄT: Der Kiez in Zahlen, Teil 2

Schon wieder Zahlen

Im Eröffnungsartikel des letzten Newsletters drehte sich alles um Zahlen des Graefe-Kiezes, von Wetter bis Immobilientpreise. Die Zahlenlawine geht weiter, diesmal mit sozialräumlichen Daten: Kindergesundheit, Familienformen, Bildung, Einkommen. Dass Kreuzberg und der Graefe-Kiez irgendwie anders sind wird Schwarz auf Weiß belegt. Und in einem Punkt sogar bundesweit Spitzenreiter. Zählen Sie selbst.

(mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...

PORTRÄT: Das Viertel in Statisitken

Ein paar Zahlen

Diesmal geht es um harte Zahlen statt subjektiver Eindrücke. Da der Sommer in Berlin weniger Sonnentage hatte (-4% Sonnenscheinstunden verglichen zu den Vorjahren), qber dqfür mehr Regen (+175%), passt es ideal: Was gibt es Schöneres als Statistiken über das Fördergebiet der Düttmann-Siedlung und Umgebung zu lesen? Wenig, und deswegen kommt jetzt ein Porträt des Quartiers in messbaren Werten. (mehr …)

Teile, oder share, aber tu es...