Highlights 2015:
JanuarFebruarMärzApril Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

August

Zirkusprojekt

Der Düttmann-Platz war eine Woche lang mit Zirkusakrobat*innen und Schausteller*innen belebt. Erstaunlich, dass man innerhalb so kurzer Zeit das Balancieren auf riesigen Bällen und die Kunst der Clownerie erlernen kann. Unter anderem hatte auch das Mobi – Team die Aktionen unterstützt. Über fünfzig Kinder und Jugendliche beteiligten sich am Zirkusprojekt.

Gambia-Fest

Die große Bühne war Mittelpunkt des Festes voller Musik aus Westafrika. Einer der über zweitausend Gambianer_innen in Berlin ist Pa Modou Jah, Vizepräsident des 1994 gegründeteten Gambian Association e.V. Berlin und selbst Bewohner der Düttmann-Siedlung. Pa Modou Jah organisierte mit vielen ehrenamtlichen Helfern über den Aktionsfonds in Kooperation mit der Nachbarschaftsbeauftragten Emine Yilmaz dieses Westafrikanische Kulturfest. Die Stimmung war ausgelassen und Bewohner*innen höchst unterschiedlicher Herkunft tanzten miteinander.